Bühne und Licht

Alles, was Sie brauchen, um warm zu werden

Proben Sie Ihren Auftritt – wie in echt!

Ich arbeite mit Ihnen unter möglichst realitätsnahen Bedingungen. Aus diesem Grund ist meine Praxis mit einer Bühne und professioneller Beleuchtung ausgestattet.

So können Sie die Situation des Auftretens nicht nur abstrakt durchspielen, sondern Sie machen den Schritt aufs Podium ganz konkret und bewusst. Spüren Sie Ihre Präsenz im Scheinwerferlicht. Tasten Sie sich in Ihrem eigenen Tempo an die Situation heran. Variieren Sie die Bedingungen nach Ihren Bedürfnissen.

Manchmal geht es am Anfang ganz einfach um die Frage: „Wie stehe ich vor dem Publikum, wo lasse ich meine Hände?“ Oder wir schauen uns an, wie man mit wenigen Handgriffen den Mikrofonständer einstellt (jawohl, die gibt es noch, auch im Zeitalter allgegenwärtiger Headsets).

Stellen Sie sich vor, Sie stehen auf der Bühne, und Ihr Text ist weg.


Kann man sich auf Lampenfieber vorbereiten?

Die Probe auf der Bühne dient zum einen dazu, festzustellen, ob der Ablauf Ihrer Rede oder Ihrer Präsetnation wirklich „sitzt“ oder ob hier oder da noch etwas zu verbessern ist. Zum anderen haben Sie die Möglichkeit, die Anspannung vorwegzunehmen, die sich bei dem eigentlichen Auftritt fast zwangskäufig einstellt. Diesen Aspekt vernachlässigen wir gern, wenn wir unseren Text beim Einprägen zuhause nur leise vor uns hin sprechen.

Sie werden feststellen, dass Ihnen diese praxisbezogene Vorbereitung deutlich mehr Sicherheit und Selbstbewusstsein gibt, wenn Sie Ihre „echte“ Präsentation halten.

Wenn Sie mehr erfahren wollen:

Weitere Informationen/Kontakt

Pin It on Pinterest