Ein Clip sagt mehr als tausend Worte.

Video als Mittel zur gezielten Verbesserung Ihrer Bühnenpräsenz

Sehen Sie sich, wie andere Sie sehen!

Bei Bedarf nehmen wir einzelne Sequenzen oder Ihre Präsentation mit der Videokamera auf. Dies gewährleistet eine objektive Rückmeldung über Ihre verbale und nonverbale Kommunikation.

Zugegeben: Es mag im ersten Augenblick etwas ungewohnt sein, sich selbst in einem Video zu sehen. doch In Zeiten allgegenwärtiger filmender Smartphones und Videoportale im Netz dürfte die Schwelle stetig sinken. Dafür, die Kamerascheu nach und nach abzulegen, sprechen gute Gründe.

Sich selbst in einem Clip zu betrachten, kommt der Art und Weise am nächsten, wie uns andere sehen. Daher ist dieses Medium ideal, um eine Rückmeldung über die eigene Wirkung auf andere zu erhalten. Nachdem wir die Aufnahme Ihres Vortrages oder einer ausgewählten Sequenz davon erstellt haben, können wir sie gemeinsam auswerten. Außerdem können Sie den Mitschnitt auf einem Speichermedium mitnehmen und ihn sich zuhause in Ruhe ansehen: starten, anhalten, wiederholen, so oft Sie wollen. Dabei werden Ihnen vielfältige Details auffallen, die Sie sonst nicht bemerken würden. Achten Sie aber nicht vorrangig auf „Fehler“, sondern auf Passagen, in denen Sie sich selbst als überzeugend und authentisch wahrnehmen. Damit geben Sie Ihrem Gehirn Informationen, die es beim nächsten Proben Ihres Vortrages sofort umsetzen kann – und wird.

Neben dem dokumentarischen kann eine Videoaufnahme auch einem künstlerischen Zweck dienen. Den Mitschnitt eines gelungenen Auftritts können Sie auf Ihrer Website und/oder in Ihrem Profil in verschiedenen sozialen Medien plazieren und Ihren Besuchern auf diese Weise eine lebensnahe und unterhaltsame Facette von sich zeigen.

Wenn Sie mehr erfahren wollen:

Weitere Informationen/Kontakt

Pin It on Pinterest