Vor dem Auftritt

Setzen Sie sich in Szene!

Auch eine Rednerin/ein Redner profitiert von der Pole Position, der günstigen Ausgangslage. Sie selbst können einiges dazu beitragen.

Machen Sie sich mit den Räumlichkeiten vertraut. Stehen Sie auf einer Bühne oder zu ebener Erde? Sind Sie gut zu sehen und zu hören? Wenn Sie ein Mikrofon benutzen, geht es nicht ohne vorherigen Soundcheck. Deponieren Sie Requisiten, die Sie für Ihre Redde oder Ihren Vortrag benötigen, griffbereit. Wenn Sie ein oder mehrere Flipcharts vorbereitet haben, hängen Sie sie in der richtigen Reihenfolge ein, ggf. verdeckt durch ein leeres Blatt oder ein ebenfalls vorbereitetes Deckblatt.

Sprechen Sie vorher mit der Moderatorin/dem Moderator ab, wie Sie angekündigt werden wollen. Sie/er sollte auf keinen Fall etwas vorwegnehmen, das Teil Ihres Vortrages ist. Die Aufgabe des Moderators besteht darin, Ihren Start optimal vorzubereiten, Ihnen quasi „den roten Teppich auszurollen“.

Bessereer Umgang mit Auftrittsängsten

Wenn Sie mehr erfahren wollen:

Weitere Informationen/Kontakt

Pin It on Pinterest